Recherche-Info: Die NPD im Saarland

Seit dem 17. Jan­u­ar diesen Jahres ist klar, dass die NPD zwar eine ver­fas­sungswidrige aber wegen ihrer Bedeu­tungslosigkeit den­noch legale Partei ist. Im Saar­land ist die NPD trotz bun­desweit sink­ender Mit­gliederzahlen sowie zahlre­ich­er Skan­dale und Quere­len eine bedeu­tende Kraft inner­halb … Weit­er­lesen

Veröffentlicht unter Nazis

Bericht zur Nazidemonstration am 17.09.2016 in Saarbrücken

Jacque­line Süß­dorfs Nazide­mo durch Saar­brück­en wurde von der Polizei durchge­set­zt. Der Demon­stra­tionszug und die Abschlusskundge­bung an der Europa­ga­lerie wurde erfol­gre­ich von Gegendemonstrant_innen gestört. Am Sam­stag, dem 17.9.2016 durfte Jacque­line Süß­dorf mit ihrer Bande von rund 30 Nazis unter dem Schutz … Weit­er­lesen

Veröffentlicht unter Nazis

Recherche-Info: Ehemalige NPDler gründen Landes­verband von “Die Rechte”

Down­load: Recherche-Info [PDF] Ehe­ma­lige NPDler grün­den Lan­desver­band von Nazi­partei „Die Rechte“ Die organ­isierten Neon­azis im Saar­land sind zer­strit­ten: im Stre­it um den Führungsstil des NPD-Vor­sitzen­­den, die offene und juris­tisch angreif­bare NS-Verehrung ein­er Bur­bach­er Nazi-Wirtin, oder die Zusam­me­nar­beit mit spazier­wüti­gen Gewalt­tätern … Weit­er­lesen

Veröffentlicht unter Nazis

Recherche-Info: Nazi­-Kahn versenken! NPD abwracken!

Jacque­line “Jacky” Süß­dorf, NPD-Sym­­pa­thisan­tin und Betreiberin der Nazi-Kneipe “City­Train” am Saar­brück­er Haupt­bahn­hof, will zum 1. Sep­tem­ber 2014 das Gas­troschiff “Pira­terie” unter­halb des Staat­sthe­aters in Saar­brück­en übernehmen. Damit würde in zen­traler Innen­stadt­lage ein weit­er­er Tre­ff­punkt für Neon­azis, rechte Hooli­gans und recht­sof­fenes … Weit­er­lesen

Veröffentlicht unter Nazis

Video dokumentiert Polizeigewalt

Nach den Auseinan­der­set­zun­gen bei ein­er Nazi-Kundge­bung in Saar­brück­en im ver­gan­genen Som­mer leit­ete die Saar­brück­er Polizei zahlre­iche Strafver­fahren gegen antifaschis­tis­che Gegen-demon­s­tran­t_in­­­nen ein. Die meis­ten Vor­würfe stützten sich auf die bekan­nten Repres­sion­spara­graphen „Wider­stand gegen Vol­l­streck­­ungs-beamte“ oder „Land­friedens­bruch“. Ein zwis­chen­zeitlich aufge­taucht­es Video doku­men­tiert … Weit­er­lesen

Bericht zur gestrigen Sponti

Am Don­ner­stag, dem 17. April, fand in der Saar­brücker Innen­stadt eine unangemeldete antifaschis­tis­che Spon­tandemon­stra­tion mit über 100 Teilnehmer_innen statt. Die Spon­tandemon­stra­tion richtete sich gegen eine Wahlkampfver­anstal­tung der saar­ländis­chen NPD, welche mit dem Anti­semiten und Nation­al­sozial­is­ten Karl Richter als Red­ner warb. Richter, … Weit­er­lesen