Dokumentation der Broschüre: „Kein schöner Land…“


Down­load:
Kein schön­er Land… — Faschis­tis­che Struk­turen und Aktiv­itäten im Saar­land
[PDF — 20 MB]

Die Broschüre wurde im Jahr 2000 von einem antifaschis­tis­chem AutorIn­nenkollek­tiv in Zusam­me­nar­beit mit der Antifa Saar veröf­fentlicht und beschäftigt sich mit faschis­tis­chen Struk­turen und Aktiv­itäten im Saar­land.

Hammerskins im Saarland und angrenzenden Frankreich

In den ver­gan­genen Jahren haben die “Ham­mer­skins West­mark” ihren Schw­er­punkt bei der Durch­führung von Konz­erten auf das Saar­land und das gren­z­na­he Frankre­ich ver­lagert und dort auch gezielt ihre Infra­struk­tur aus­ge­baut.
Es wur­den neue Mit­glieder in das Net­zw­erk aufgenom­men und Rah­menbe­din­gun­gen geschaf­fen, um Konz­erte ver­schieden­ster Größenord­nun­gen durch­führen zu kön­nen.

Der Artikel beleuchtet die Struk­turen der neon­azis­tis­chen “Ham­mer­skin-Nation (HSN)” im Saar­land und im angren­zen­den Franke­ich und ist in dem Mag­a­zin “Der Rechte Rand” Nr. 132 erschienen:
Der Rechte Rand Nr. 132 (2011): Hör mal, wer da häm­mert — Ham­mer­skins im Saar­land und angren­zen­den Frankre­ich