[Dokumentation] Flyeraktion in Saarbrücken Fechingen

107709Heute haben einige Antifaschist*innen im Saar­brück­er Stadt­teil Fechin­gen eine spon­tane Fly­er­ak­tion, als Ergänzung zur Spon­tandemon­stra­tion gegen das Hotel Budapest, durchge­führt. Nahezu jed­er Briefkas­ten in Fechin­gen kon­nte mit Fly­ern ver­sorgt wer­den und auch eini­gen Passant*innen kon­nte das Schreiben in die Hand gedrückt wer­den. Der Fly­er stieß auf erstaunlich pos­i­tive Res­o­nanz. Viele Fechinger*innen wussten — zu unser­er Über­raschung — über die NPD Ver­anstal­tun­gen, die im Hotel Budapest stat­tfind­en bescheid und schienen von ihnen auch nicht begeis­tert zu sein.

Den­noch kon­nten wir mit dem Fly­er einige Leute aus dem Ort auf das Prob­lem, dass das Hotel Budapest und sein besitzer Uwe Lukacs darstellen, aufmerk­sam machen.

Quelle & Text des Fly­ers: http://linksunten.indymedia.org/de/node/107708