Kurzmeldung: Saarländische Neonazis bei NPD-Kundgebung in Trier

 

2014-02-01-Trier-Festnahme-585x390-585x300

Am ver­gan­genen Sam­stag, dem 1. Feb­ru­ar 2014 führte die Tri­er­er NPD um ihren Kreisvor­sitzen­den Safet Babic in Tri­er mehrere Kundge­bun­gen mit etwa 25 Teil­nehmern durch. Ein Großteil der Nazis kam aus dem Saar­land. So zum Beispiel der langjährige Nazi-Aktivist Markus Karl-Heinz Mang (zur Zeit Beisitzer im Lan­desvor­stand der saar­ländis­chen NPD) und mehrere Mit­glieder der Stur­m­di­vi­sion Saar. Etwa 100 Men­schen demon­stri­erten an der Por­ta Nigra gegen den braunen Auf­marsch und riefen Parolen um die Laut­sprecher­an­lage der NPD zu übertö­nen. Als mehrere Nazis der Stur­m­di­vi­sion Saar ver­spätet am Kundge­bung­sort ein­trafen und zur NPD-Kundge­bung stoßen woll­ten kam es zu kurzen Auseinan­der­set­zun­gen mit den anwe­senden Antifaschist_innen, die dann durch das Ein­greifen der Polizei been­det wur­den. Im Laufe dieser Auseinan­der­set­zun­gen wur­den auch mehrere Antifaschist_innen leicht ver­let­zt (vor allem durch die Polizei). Auf Seit­en der saar­ländis­chen Nazis tat­en sich beson­ders Niels Berang, Steve Win­ter, Ric­car­do Nicas­tro und Matthias Treinen her­vor, als sie Teilnehmer_innen der Gegen­demon­stra­tion angrif­f­en, die sich aber erfol­gre­ich zur Wehr set­zen kon­nten. Beson­ders ekel­haft wurde es dann aber, als die NPD-Aktivis­ten vor der neuen Außen­stelle der rhein­land-pfälzis­chen Auf­nah­meein­rich­tung für Asyl­begehrende (AfA) auf­marschierten, Fack­eln entzün­de­ten und mas­siv gegen Flüchtlinge het­zten. Als etwa 100 Antifaschist_innen zu den Nazis vor­drin­gen woll­ten, um den braunen Mob in seine Schranken zu ver­weisen set­zte die Polizei Pfef­fer­spray und Schlagstöcke ein. Dadurch wur­den mehrere Antifaschist_innen ver­let­zt. Gegen 21.00 been­dete die NPD ihre Kundge­bungs­tour – nicht ohne die Dro­hung auszus­prechen wiederzukom­men.

Bericht der Autonomen Antifa Tri­er

Bericht im Tri­erischen Volks­fre­und

Bericht vom Antifaschis­tis­chen Infobüro Rhein-Main

2014-02-01-Trier-NPD-2-585x390