Erlös aus “No Jihad” T-Shirts gespendet

Den Erlös aus dem Verkauf der T-Shirts mit dem Motiv “No Jihad” haben wir an das Pro­jekt eine Feuer­wehr für Roja­va gespendet. feuerwehr

Einige Shirts sind weit­er­hin am Info­s­tand oder per Mail erhältlich.

In einem Inter­view in der Jun­gle-World hat das Pro­jekt sich fol­gen­der­maßen vorgestellt.

Worum geht es bei der Kam­pagne »Eine Feuer­wehr für Roja­va«?

Es geht darum, ein Feuer­wehrauto zu besor­gen und es dann in Kobanê zu übergeben. Wir, eine Gruppe von 20 bis 30 jün­geren Leuten aus ver­schiede­nen Städten in Deutsch­land, die sich zu dieser Kam­pagne zusam­mengeschlossen haben, hat­ten gefragt, wie wir die Men­schen vor Ort unter­stützen kön­nen. Die Antwort aus Kobanê war: Sie brauchen ein Feuer­wehrfahrzeug.